Voltigieren

Wikipedia beschreibt Voltigieren so:

Beim Voltigieren (ital. volta, frz. volte: Bogenschlag, Bogensprung) handelt es sich um eine Sportart, bei der turnerische und akrobatische Übungen auf einem sich an einer Longe im Kreis bewegenden Pferd ausgeführt werden.

Neben dem turnerischen Können sind, wie in allen Pferdesportarten, auch Wissen und Können im Umgang mit dem Partner Pferd von besonderer Wichtigkeit. Oft ist das Voltigieren ein Einstieg in den Pferdesport. Auch im Schulsport sowie dem heilpädagogischen Bereich ist es vertreten. Daneben gibt es das als Leistungssport betriebene Voltigieren.

Wir beschreiben Voltigieren so;

Ein Team-Sport, den man nicht beschreiben kann sondern erleben muss :-) Eine grosse Familie mit einem unglaublichen Zusammenhalt :-)

 

Wir hoffen wir haben sie neugierig gemacht....

 

Wir Trainieren in 2 bis 3 unterschiedlichen Leistungsgruppen.

Cuervo 1 => unsere Leistungsgruppe, welche 1 bis 2 mal im Monat an einem Turnier startet

Cuervo 2 => unsere Fan- Gruppe, welche ab und zu an einem Turnierstarten

Cuervo 3 => unsere Anfängergruppe

 

Für den Voltigiersport ist man nie zu klein, Jung, alt, dick, dünn......